+ 212 5 28 82 92 30
  • Dhs
  • $
default-logo

couscous

Marrokanische Küche:

Die marokkanische Küche ist eine der Küchen, die am meisten verschiedenartig gestaltet und von der Welt am meisten raffiniert sind. Sie zeichnet sich hauptsächlich durch eine breite Vielfalt von Gerichten aus: couscous, tajine, pastilla, méchoui.

Die Originalität und der Reichtum dieser Küche hängt auf die Einflußmenge ab, daß sie ertragen hat: berberisch arabisch. Für den couscous, besonders, bemerkt man ebenfalls einen Einfluß von Afrika, der ist subsaharienne, jüdisch, und kulinarische Kulturen aus Asien und südlich ist. Alle diese Einflüsse haben, aus der marokkanischen Gastronomie, eine reiche und sehr verschiedenartig gestaltete Küche, nach den verschiedenen Geschmäcken gemacht.

Von der Mischung der berberischen, arabischen und sogar andalusischen kulinarischen Traditionen abstammend, ist die traditionelle marokkanische Küche als eine der herrlichst und des afrikanischen Kontinentes der feinst, betrachtet.
Die marokkanische Küche ist warm, edel, scharfsinnig, ist nach Art des Landes gefärbt, parfümiert. Entdecken Sie, wie mit Raffinement zu akkommodieren: Gemüse und Früchte, die der Sonne, der seltenen und duftenden Gewürze, der köstlichen Fische und des herrlichen Fleisches sind gorgés…

Wer hat nicht diese köstlichen Feingebäcke der marokkanischen Küche jemals gekostet, oft auf Basis von der Mandeln und des Honigs, der einen Dienst traditionellen Tees begleitet?
Diese Kuchen haben eine Form, die an die Natur erinnert: schön, gut, süß, köstlich und fruchtig und gefärbt. Wie die Hörner von Gazelle, chebbakia briouates, sellou u.s.w.